Der Eisenwarenhandel wurde am 23. August 1870 von Franz Josef Huber gegründet, und kann somit als älteste Eisenwarenhandlung ihrer Art in Passau auf eine 137 Jahre alte Firmengeschichte zurückblicken.

Firmenansicht_alt_1

Während der Betrieb fast über die gesamte Dreiflüssestadt verteilt war (einigen Bürgern dürfte das Hauptgeschäft in der Ludwigstraße in Erinnerung sein), sorgten nachfolgende Generationen der Hubers dafür, dass alles unter einem gemeinsamen Dach vereint wurde.

Firmenansicht_alt_2

Der Anfang dieser Konzentration wurde im Jahre 1970 gemacht, als das Unternehmen, in dem heute rund 50 Mitarbeiter beschäftigt sind, aus Platzmangel in Patriching eine neue 1000 Quadratmeter große Lagerhalle errichtete.

 

 

Sieben Jahre später wurde der gesamte Betrieb dorthin ausgelagert, während das Haus in der Ludwigstraße in Familienbesitz blieb.
Wiederrum sieben Jahre später wurde die Halle nochmals um 1000 Quadratmeter erweitert sowie das Sortiment Beschläge, Werkzeuge, Kleineisen und Sanitär wesentlich ausgeweitet.
 

Wegweisend für die 90er Jahre war die Anschaffung einer neuen Magnetkrananlage mit Schräglaufkatze und elektronischer Wiegeeinrichtung.
Sie ermöglichte problemlos und schnell in einem Arbeitsgang das Be- und Entladen bei gleichzeitigem Wiegen von Lasten bis zu 6,3 Tonnen.
Zusätzlich hierzu ist noch ein 90 Meter langer, bis zu fünf Tonnen belastbarer Brückenkran im Einsatz.
 

1995 feiert die Firma Huber GmbH Ihr 125-jähriges Bestehen und hat derzeit ca. 60 Beschäftigte. Es werden ca. 2000 Kunden im unteren Bayerischen Wald über den oberen Bayerischen Wald und den Kreis Rottal mit lagermäßig ca. 17.000 erfassten Artikel von uns beliefert.
 

Eine moderne Stahlbandsäge ermöglicht Gehrungsschnitte bis zu 450 mm bei Stahlträgern (IPB).
 

Ein Jahr später erbauten wir eine moderne Hochregalanlage, die mit einem Kommissionsstapler bedient wird.
Hochregallager

1998 wurde eine weitere Lagerhalle mit mehr als 1.200 m² für Bleche und Träger erbaut. Es stehen nunmehr über ca. 4.200 m² Hallenfläche zur Verfügung. Zusätzlich wird ein bis zu 13,5 Tonnen belastbarer Magnetbrückenkran in Betrieb genommen.

Stahlhalle_mit_Kran
Die Huber GmbH bietet kostenlose und praxisbezogenen Schweißkurse für die Be- und Verarbeitung von Aluminium und Edelstahl an.
 
Im Oktober 2005 eröffneten wir unsere 1. Niederlassung in Ampfing bei Mühldorf mit einer Größe von ca. 1.200 m² und 7 Mitarbeitern.
Ampfing_Aussenansicht
2006 wurde die Lagerfläch in Ampfing auf ca. 2.500 m² vergrößert. Derzeit sind 13 Mitareiter in unserer Filiale in Ampfing und 53 Mitarbeiter in Passau-Patriching beschäftigt.

 

 

2007: Die Lagerfläche in Ampfing wird auf ca. 3000 m² erweitert. Die Huber GmbH trägt dadurch bei, dass neue Arbeitsplätze geschaffen werden.


Kontakt:

Huber GmbH

Kiesling 6

94113 Tiefenbach

 

Niederlassung:

Huber GmbH

Mobil-Oil-Straße 42

84539 Ampfing

 

Tel:  +49 (0)851 / 7207 - 0

Fax: +49 (0)851 / 7207 - 9940

Mail: info@huber24.net

 

 

Tel:  +49 (0)8636 / 6962 - 0

Fax: +49 (0)8636 / 6962 - 20

Mail: ampfing@huber24.net

Öffnungszeiten:          Montag bis Freitag

                                  von 7.00  -  17.00 Uhr

 

                                         am Samstag

                                  von 8.00  -  12.00 Uhr

                  Niederlassung Ampfing Samstags geschlossen

 

vom 24.12.2016 bis 02.01.2017

haben wir Betriebsferien

 

Achtung: Freitag 23.12.2016 geöffnet von 7.00 - 15.00 Uhr

 

 


Besuchen Sie uns auf Facebook